Zum Inhalt

Zur Navigation

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Burgenland-Apotheke
Mag.Pham. Tesar KG

I.            GELTUNG

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Online Shops der Burgenland- Apotheke erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese AGB gelten mit der Abgabe einer Bestellung durch den Kunden in der aktuellen Fassung als angenommen.

 

Die Burgenland-Apotheke ist berechtigt, diese AGB einschließlich aller Bestandteile und Anlagen (insbesondere Liefer- und Versandkosten) jederzeit zu ändern oder zu  ergänzen.

Bestellungen werden nach jener Fassung der AGB bearbeitet, die zum Zeitpunkt der Bestellung gültig waren.

 

II.            VERTRAGSABSCHLUSS

Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich einen unverbindliche Online-Katalog dar. Die Abbildungen der Produkte können von dem tatsächlichen Aussehen der Produkte abweichen.

Durch abschicken ihrer Bestellung geben sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware ab. Der Eingang ihrer Bestellung sowie deren Annahme, wird von Seiten der Burgenland-Apotheke durch eine automatisierte E-Mail bestätigt. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag abgeschlossen.

Bei Abholung in der Burgenland-Apotheke wird dem Kunden eine E-Mail zugesendet, dass die bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Bei der Versendung bestellter Ware bekommt der Kunde ebenfalls eine E-Mail, dass seine Ware von der Burgenland-Apotheke verschickt wurde.

 

III.            PREISE und GÜLTIGKEIT

Alle von uns genannten Preise, sofern nicht anders vermerkt, sind Bruttopreise und beinhalten sämtliche gesetzlichen Abgaben. Alle Preise sind in Euro angegeben. Nicht enthalten sind Versandkosten (Details siehe "Versandkosten").

Etwaige Änderungen der Preise sind der Burgenland-Apotheke jederzeit vorbehalten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

IV.            ZAHLUNGSBEDINGUNGEN und EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller in Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung bestehenden Forderungen von der Burgenland-Apotheke im Eigentum der Burgenland-Apotheke .

 

V.            LIEFERBEDINGUNGEN

Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich nach Annahme der Bestellung durch die Burgenland-Apotheke. Bei Abholung der Ware in der Burgenland-Apotheke durch den Kunden, liegt die Ware 1 Monat lang nach Annahme der Bestellung bereit. Falls es zu einer verlängerten Lieferzeit aus diversen Gründen kommt, geben wir dies dem Besteller bekannt.

Achtung: bei Überschreitung handelsüblicher Mengen erlauben wir uns, Ihnen nach Rücksprache die gesonderten Mehrkosten für den Versand in Rechnung zu stellen.

 

VI.            RÜCKTRITT

Der Kunde als Verbraucher im Sinne des § 1 Abs. 1 Z. 1 KSchG hat nach § 5e Abs. 1 und 2 KSchG das Recht, innerhalb von 7 Werktagen (Samstag und Sonntag gelten nicht als Werktage) ab Eingang der Ware vom Vertrag zurückzutreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung schriftlich innerhalb der oben genannten Frist an uns abgesendet wird. Bei Waren, die eigens nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, steht dem Kunden kein Rücktrittsrecht zu. Das Rücktrittsrecht steht nur zu, wenn die Ware nicht geöffnet wurde und weder eine Verschmutzung noch eine mutwillige Beschädigung der Ware durch den Kunden stattgefunden hat. Die Kosten für die Rücksendung hat der Kunde allein und in voller Höhe zu tragen.

 

VII.            GEWÄHRLEISTUNG

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften (§§ 922 ff ABGB). Im Falle einer berechtigten Beanstandung hat der Kunde zunächst das Recht auf Verbesserung bzw. Austausch der Ware.

Sollte dies nicht möglich bzw. wirtschaftlich untragbar sein, besteht das Recht auf Preisminderung bzw. Wandlung. Die Gewährleistungsfrist für bewegliche Sachen beträgt 2 Jahre ab Übergabe der Ware (§ 933 Abs. 1 ABGB). Die Apotheke leistet Gewähr für Mängel, die bei der Übergabe bereits vorhanden sind. Nach Ablauf von 6 Monaten hat der Kunde zu beweisen, dass die Ware bereits bei der Übergabe mangelhaft war (§ 924 ABGB).

 

I.            KONTAKT bei REKLAMATIONEN

Burgenland-Apotheke
Rathausplatz 6
7011 Siegendorf

Telefon +43 2687 482 77-0
Fax +43 2687 482 77-73

E-Mail: info@apotheke-siegendorf.at

IX.            HAFTUNG

Die Burgenland-Apotheke haftet für Sach- und Vermögensschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

 

X.            DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes erhoben und dienen ausschließlich der Abwicklung des Geschäftes mit dem Kunden. Die übermittelten Daten werden elektronisch gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben.

 

XI.            GERICHTSTAND

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle mit der Lieferung oder Zahlung zusammenhängenden Streitigkeiten ist Eisenstadt.

 

XII.            SCHLUSSBESTIMMUNG

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, bleibt sowohl der Vertrag als Ganzes als auch die anderen wirksamen Bestimmungen dieser AGB weiterhin aufrecht.

Das gesamte Vertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht.